Archive for the ‘Recipes’ Category

Soulfood – Kalorien zählen nicht

Monday, November 15th, 2010

Kohlrouladen / Stuffed Cabbage Es ist in jedem Jahr dasselbe Gefühl. Der Sommer geht und wehmütig schaue ich auf die verregneten Balkonmöbel, an denen noch Spuren vom letzten feucht-fröhlichen Grillabend haften. Auf der anderen Seite freue ich mich schon darauf, gemütlich im Warmen bei Hausmannskost zu sitzen, während draußen der Regen an die dunklen Fensterscheiben prasselt. Every year it’s the same. Summer leaves and I look regretfully at the outdoor furniture on the balcony which is soaking wet from the rain. At the same time I already look forward to sitting comfortably inside at a table with candles and great food while it’s cold and rainy outside. (more…)

Ruhr 2010 – es geht flussaufwärts! Ruhr upstream!

Friday, October 8th, 2010

Quark mit Leinöl nach dem Rezept von Nicky von Delicious Days Wie oft noch muss man feststellen, dass man in der eigenen Gegend, der sogenannten Heimat, zu wenig Ausflüge macht. Es scheint oft viel interessanter, sich eine Kirche in einem Dörfchen im südlichen Europa anzuschauen, die ich-weiß-nicht-wievielte Ausstellung moderner Kunst in einer Metropole zu besuchen oder einfach nur in einem Spa die Seele baumeln zu lassen. Und warum baumelt man nicht bei sich vor der Haustür? Die historische Dampflok Nein, nicht am Strick…Seele baumeln lassen bei einem Ausflug in der eigenen Umgebung. (more…)

Hausgemachte Spätzle – Home made Spätzle

Sunday, September 12th, 2010

Spätzle 2 Seit Thomas’ Geburtstag im Juni gehört eine Original Schwob Spätzlepresse zu unserem Haushalt. Nun war es im Juni und Juli so schön warm, dass wir keine Gelegenheit fanden, diese mal auszuprobieren. Es war einem eher nach Salaten oder Pasta mit leichter Tomatensauce denn nach Käsespätzle oder ähnlich schwerer Kost. Spaghetti-Eis durfte ich auch nicht machen, weil Thomas unbedingt wollte, dass die Spätzlepresse ihr “erstes Mal” traditionell erleben sollte, eben mit Spätzle und nicht mit dünnen kalten Würsten aus Vanilleeis. Since Thomas’ last birthday we own a so called “spätzle maker”. Spätzle are a specialty from Southern Germany (similar to pasta), made by boiling small lumps of dough made from flour and eggs. In June and July the weather was too warm for Spätzle, especially because I wanted to serve them with goulash, it’s a perfect side dish (although with cheese and maybe bacon you can serve them as a main, too) for Sundays with cold weather. (more…)

Avanti-Pasti mit Stephen King

Sunday, August 15th, 2010

Crostini mit Feige und Mozzarella 1 Da schreibe ich im letzten Beitrag noch, dass man nicht immer über Essen und Trinken schreiben kann, sondern dass es auch noch andere Dinge gibt, die ein erfülltes Leben ausmachen. Crostini mit Zucchini und Tomate 2 Nur wenige Tage später macht Thomas mir ein Überraschungsgeschenk: eine Eismaschine! My latest post says that there’s more to life than food and drinks and cooking. What happens? I came home one day and Thomas had a surprise for me: an ice cream maker! (more…)

Frühlingserwachen – The Awakening Of Spring

Sunday, April 18th, 2010

Blick vom Balkon / balcony view Es ist so schön, morgens mit Tageslicht aufzuwachen. Auch wenn die Luft noch kalt ist, die Seele freut sich über Sonnenstrahlen und blauen Himmel. Bei uns spiegelt sich das auch immer auf dem Teller wieder. Nicht, dass wir nicht auch in der kalten Jahreszeit mit Tomaten und Kräutern kochen, aber es gibt bestimmte Zusammenstellungen, die auf dem Teller strahlen und man fühlt sich sofort ein bißchen wie im Urlaub. Küchenfenster / kitchen window It’s great to wake up with daylight and – although it’s still pretty cold – some sun and blue sky are very good for our souls. Our food plans reflect the season very often. Obviously we also use tomatoes and herbs during autumn and winter but some combinations shine on the plate and make you think of holidays straight away. (more…)