Junges Gemüse

Löwenzahn / Dandelion An dieser Stelle soll es nur einen kurzen Blick in unseren Garten geben. Kaum haben wir ein Paar Tage Sonne, scheint alles nur noch raus zu wollen. Wir aus dem Haus und das Grünzeug aus der kalten Erde. Endlich kann Thomas wieder den Garten umgraben, stundenlang Unkraut jäten, neues Gemüse einpflanzen und darüber grübeln, was man als Rankhilfe benutzen könnte. Da ist es wieder, dieses glückliche Gesicht, obwohl der Rücken schmerzt und Kratzer und Schnitte auf den Armen und Händen brennen. Es scheint immer noch die Wirkung einer Meditation plus 3 Stunden Ausdauersport zu haben: der Mann ist erschöpft und zufrieden. Ich komme mir immer etwas überflüssig vor, weil ich nur nach getaner Arbeit den Garten abschreite und das Ergebnis bewundere, aber leider lassen meine Kniegelenke nicht viel anderes zu. Ich freue mich aber schon wieder auf das Erbsen-Pulen und liebe es, beim Kochen frische Kräuter und Gemüse aus dem eigenen Garten zu verarbeiten. Hier die ersten Zeichen der gesunden Zutaten in spe. Zwiebel / Onionjunge Erbsenpflanze / young peasWilder Rosmarin / Wild Rosemary Here’s a quick view into our garden. Since we had a couple of days of sunny weather it seems everything wants to get out, ourselves out of the house and the plants out of the ground. Thomas is so happy, finally he can spend hours digging in the garden again and it really has this effect I’ve discovered last year. Every time he looks like he’s spent hours on a wellness farm. Happy face although the back hurts and the arms and hands are covered with scratches. Unfortunately I have serious problems with my knees, so I’m not a great help there but I can admire his work when he’s finished. And I’m already looking forward to cook with our home-grown veggies soon.

 
 

3  Responses »»

  1. Derrick says:

    civilized@phosphate.cappy” rel=”nofollow”>.…

    спасибо….

  2. Gilbert says:

    crowder@attrition.cashed” rel=”nofollow”>.…

    благодарствую!…

  3. Marshall says:

    slippers@hollowell.travelogues” rel=”nofollow”>.…

    hello!!…

Leave a Reply